Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

Drucken

Der Ruder-Club Witten trauert um Dr. Werner Liebig

Werner LiebigWerner Liebig, im Jahre 1972 dem Ruderclub beigetreten, ist nach langer Krankheit am 14.09.2010 im 85.Lebensjahr, verstorben.
Bis zu seinem altersbedingten Wohnungswechsel nach Essen, war er ein begeisterter Freizeitruderer und ein engagiertes Clubmitglied.
Als „Nichtruderer“ hatte er sich schnell mit den Anforderungen und Eigenheiten des Rudersports vertraut gemacht.
Über viele Jahre war er regelmäßig, gemeinsam mit seinen Ruderkameraden, im Ruderboot auf der Ruhr anzutreffen. Aber nicht nur die heimische Ruhr hat er errudert, als Teilnehmer zahlreicher Wanderfahrten, auf fast allen deutschen Flüssen, war er dabei.

Auch in die Vereinsarbeit hat er sich eingebracht und verschiedenste Aufgaben übernommen. So hat er über viele Jahre als wirtschaftlicher Hauswart die Gastronomie des Clubs begleitet und koordiniert.
Dabei war ihm die Förderung des gesellschaftlichen Clublebens wichtig.
Sein besonders Anliegen war auch, alle Mitglieder – insbesondere jene, die nicht ständig am Bootshaus sein konnten, regelmäßig über das Vereinsleben zu informieren.
Er schrieb zunächst „Kurzmitteilungen“ und trug ab 1982 Verantwortung für die von ihm erstellte und heute noch erscheinende Clubzeitung.
Diese Aufgabe hat er bis zu seinem Wohnungswechsel im Jahre 1999 wahrgenommen.
Seinen Wohnsitz in Wetter-Wengern hat er aufgegeben und den lange gehegten Plan, seinen Alterssitz im Augustinum in Essen zu nehmen, verwirklicht.

Werner Liebig war immer ein beliebter und geschätzter Ruderkamerad.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Horst Noll

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.