Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

Drucken

2001 Landesmeisterschaft NRW

 

Gute Wettkampfbedingungen herrschten zur Landesmeisterschaft auf dem Elftrater See. Eine starke Vorstellung zeigte unser Junioren Doppelvierer m. Stf. B, mit der Mannschaft Dominik Kaczmarek, Tim Wilhelm, Philipp Gatermann, Jonas Moll und Stf. Jana Seiffert

Das Boot aus Herdecke war als Bronzemedaillengewinner der Jugendmeisterschaft, für die Landesmeisterschaft Favorit. Mit einer hervorragenden kämpferischern Einstellung startete unsere Crew und wehrte alle Angriffe des Bootes aus Herdecke sicher ab.
Die Revanche nach der knappen Niederlage zur DJM war unserem Boot mit 2,5 Sek. Vorsprung gelungen.
Nach langen Jahren der erste Titelgewinn in einem Juniorenvierer.

 

Der Männervierer zeigte sich gegenüber dem Start vor 14 Tagen an gleicher Stelle,  stark verbessert. Für Christoph Nolte war als Schlagmann Gabor Csirmaz eingesprungen. Mit Holger Düchting, Carsten Schüler und Maik Swienty im Endlauf, belegte diese Mannschaft hinter Neuss, vor Bochum.

 

Stefan Jagusch im Pech. .Nach einer guten Vorstellung im Vorlauf wurde er beim Start im Finale so vom Gegner bedrängt, dass er seine Bahn verlassen musste, um nicht zu kollidieren. Dies nutzte sein Mitfavorit vom Neusser RV aus. Mit einem starken Endspurt sicherte sich Stefan dann doch noch Platz 2 vor Mülheim und Duisburg. Er hätte mehr verdient gehabt.

 

Als Schlagmann vom Lgw. Doppelvierer fuhr Stefan mit seiner Crew Robert Sümmermann, Jan Baron, Simon Faissner und Denis Baumgart auf Platz 4.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.