Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

Drucken

2006 8.Ruhrsprint Bochum/Witten

 

28 Siege mit RCW-Teams, 3 Siege in Renngemeinschaften.

Ein exzellentes Ergebnis !

 

Beim Ruhrsprint am letzten August- Wochenende auf unserer Regattastrecke unterhalb des Berger Denkmals gingen ca. 800 Ruderinnen und Ruderer an den Start. Das gute Meldeergebnis brachte spannende Wettkämpfe und über 120 Rennen gingen über die Strecke.

Das Regattateam vom RV Bochum und RC Witten boten, wie in den letzten Jahren, wieder eine tadellose Organisation, und die Rennen gingen pünktlich über die Strecke. 28 Siege bei den Junioren bis zum Masterbereich - in reiner Vereinsbesetzung - , dazu noch drei Siege in Renngemeinschaften mit Bochum und Hürth, zeigten wieder einmal, dass der Ruderclub Witten, insbesondere in NRW, zu den erfolgreichsten Rudervereinen zählt. Drei und mehr Siege erreichten in den Skullbooten die Ruderinnen Fabienne Andree, Janina Schulz, Bianca Breucker, Mareike Piepel, Kristin von Diecken, Sina Geigenmüller, Julia Schulz, Sarah Breucker, Hannah Bülskämper, Anna Seiffert, Lina Senekovic, Miriam Thiessen. Bei den männlichen Junioren lief es genauso erfolgreich für Mirco Rolf und Christoph Schroeder.

Nicht so erfolgreich wie gewohnt verlief die Sprintregatta für dem erfolgverwöhnten Simon Faissner. Urlaubsbedingt fand er noch nicht zur richtigen Sprintstärke. Trotzdem konnte er sich zweimal im Einer, seiner angestammten Bootsklasse, als Sieger feiern lassen. Ihre ersten Siege überhaupt erreichten Bianca Breucker (2 x im Einer und im Doppelvierer) sowie Jannik Senekovic

(2 Siege im Einer). Das Trainerteam des RCW hatte diese Regatta sowohl als Vorbereitung auf die kommende Landesmeisterschaft und Sprintmeisterschaft, als auch bereits jetzt, zum Test neuer Bootsbesetzungen für die kommende Saison genutzt.

Es wurde also viel ausprobiert.

 

Hier ist die Fotogalerie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.