Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

Drucken

2007 Radtour im Münsterland

 

Gruppe-komplett-as-800.jpgDie Idee, eine Tagestour mit dem Rad zu unternehmen, fand reges Interesse. 27 weiblich und männliche Teilnehmer trafen sich in Dülmen, an dem allen Freizeitradlern bekannten Parkplatz.
Der besondere Service, die Fahrräder mit einem Fahrrad-Anhänger zu transportieren, wurde für 8 Räder in Anspruch genommen. (Ein solches Gerät kann man bei der Wabe in Witten mieten).
Die gewählte Strecke führte von Dülmen über Buldern, Appelhüsen, Senden wieder zurück nach Dülmen. Ca. 50 km waren angesagt, es wurden 48. Die ebenen, völlig steigungsfreien Wege und  Nebenstraßen waren in einer wunderschönen Feld-, Wiesen und Waldlandschaft sehr gut zu befahren. Der Wind störte erst am Nachmittag, als er "von vorne" wehte.
Nach einer "Frühstückspause" auf einem schön angelegten Rastplatz in der Dorfbauernschaft Frerich, gab es eine ausgedehnte Mittagspause bei einem "Italiener" in Senden.
Wettertechnisch war alles im grünen Bereich. Bis jetzt. Eine halbe Stunde nach der Mittagspause hat es nicht geregnet, es hat geschüttet. Jeder suchte (vergeblich) Schutz, wo er gerade war.
Aber wie das so ist. Im Nachhinein fanden es alle "gar nicht so schlimm". Einziger Schaden: Niemand wollte den Abschluss in der Eisdiele wahrnehmen, "so, wie wir aussehen".
Fazit: Es wird eine Wiederholung empfohlen.

 

Hier gibt es einige Fotos

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.