Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

Drucken

2008 RCW-Ergo-Cup und Clubfete

 

Im Vorfeld zum gemütlichen Teil der Clubfete am 22.November, war auch in diesem Jahr zunächst einmal Kraft und Ausdauer gefragt.
Fast das komplette Team der RCW-Trainingsruderer kämpfte mit vollem Einsatz um eine gute Platzierung.
Aber auch in den für die Mütter und Väter ausgeschriebenen Rennen, wurde mit großem Ehrgeiz gekämpft.

Im März dieses Jahres hatten die RCW-Kinderabteilung einen Besuch bei den befreundeten Kindern des KSV gemacht. Im Gegenbesuch nahmen jetzt 10 Teilnehmer aus der KSV-Jugendabteilung auf den Ruderergometern Platz.

Neben den rein sportlichen, mit viel Kampfgeist ausgetragenen Wettbewerben, gab es in diesem Jahr auch einen Kürwettbewerb.

Je vier Teilnehmer bildeten eine Mannschaft. Hier war syncrones Rudern und Kreativität gefragt. Die Sieger wurden durch eine Jury nach einem Punktesystem ermittelt.

Gewinner dieser neuen Ruderdisziplin waren die "Waitikki-Girls" und die "Beachgirls"

Nach den sportlichen Wettkämpfen waren dann die Ehrungen und der gemütliche Teil angesagt.

Zu ehren waren eimal die Gewinner des Nachmittags und die natürlich die erfolgreichen Meisterschaftsteilnehmer.



Hier die Ergebnisse und und Ehrungen

 

clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008
clubfete 2008

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.