Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

Drucken

2008 Anrudern

 

DSC_0388.jpg

Wenn zunächst die Befürchtung bestanden hatte, dass wegen des doppelten Feiertages (Himmelfahrt und 1. Mai) am Donnerstag und dem darauf folgenden langen Wochenende, es nur wenige Besucher zum Bootshaus ziehen würde, kam es dann ganz anders.

 

Bei nicht zu warmen , aber doch schönem Wetter, kamen doch viele Besucher um der Eröffnung der neuen Saison beizuwohnen.
Die Eltern der rudernden Jugend, langjährige auswärts wohnende Mitglieder, Freunde des RCW´s und natürlich viele der aktiven Mitglieder wollten dabei sein.

 

Der Vorsitzende Peter Wilhelm eröffnete die Veranstaltung mit der Begrüßung aller Anwesenden und dem nochmaligen Dank an alle Trainer und Betreuer des aktiven Ruderteams für die geleistete Arbeit und die daraus resultierenden Erfolge.

 

Er nahm dann die Ehrung einiger langjährigen Mitglier vor, die beider Mitgliederversammlung im Februar nicht anwesend sein konnten:.

Das waren:

 
Eva Rau-Bogun
Eberhard Rau
Dr Friedhelm Blennemann
Werner Kohlstadt
40 Jahre

50 Jahre
60 Jahre
 

 

Der Vorsitzende und der Ruderwart Ulf Schäfer zeichneten dann die erfolgreichen Ruderinnen und Ruderer mit Ehrenzeichen und Pokalen aus:

Das Jugend-Fahrtenabzeichen wurde vergeben an:

 
Jonas Eichholz
Ina Zappe
Isabelle Andree
Julia Eichholz
Marcelina Schmidt
Mats Weustermann
Dominik Riesselmann
Philipp Knoblauch
Maren Weustermann
Lukas Koch
Cara Kropfgans
Manuela Breucker
Philip Raillon
Michelle Otto
Katja Stucht
 

Das Fahrtenabzeichen für die älteren Jahrgänge erhielten::

 
Siegfried Held (das 25.)
Siegfried Knoop
Helmut Grabow
Horst Noll
Helmut Lingnau
Anton Schnurr
Frank Weber
Dieter Wenig
Wilfred Güthoff
Axel Kunde
Volker Grabow
 

Die Kilometerpokale für 2007 gewannen::

 
Kinder
Juniorinnen
Junioren
Seniorinnen
Senioren
Damen
Alte Herren
Dominik Riesselmann
Mareike Piepel
Mirco Rolf
Lina Senekovic
Simon Faissner
Bärbel Hebestreit
Axel Kunde
1.134 km
1.988 km
3.324 km
1.056 km
1.100 km
786 km
1.665 km
 

Nun wurden die Taufakte vorgenommen:
Ein Riemen-Zweier erhielt den Namen :"Nike", ein Kinderskiff wurde auf den Namen "Uns Dr. Uwe" getauft.
Ein weiteres Boot, das neu in Dienst gestellt wurde, bekam keinen Namen. Es handelt sich um ein Leihboot der Bootswerft Empacher, das am Ende der Saison zurück gegeben wird. Es sei denn, ein großzügiger Sponsor stellt die Mittel zum Kauf zur Verfügung.

Mit einem dreifachen hipp-hipp-hurra wurde die Veranstaltung geschlossen und die Saison 2008 eröffnet.     

 

Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08
Anru-08

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.