Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

RCW Aktuell

Drucken

Nachruf Peter Wilhelm

Peter Wilhelm PitzePITZE – wie wir Peter Wilhelm stets nannten - ist am 15. April im Alter von 84 Jahren von uns gegangen. Er hatte trotz seiner Krankheit ein langes Leben, aber es war dennoch viel zu kurz.

Die Lücke, die er hinterlässt, ist immens und wir werden seine Freude, Herzlichkeit sowie Hilfsbereitschaft zu tiefst vermissen.

 

Als Jugendlicher kam Pitze 1952 zum Ruder-Club Witten, erlernte dort das Rudern und entdeckte schnell seine Leidenschaft für das Rennrudern. Alsbald war er Teil des legendären „Hannibal-Achters“ mit dem er eine Vielzahl an Kilometern und Siegen sammelte.

Weiterlesen

Drucken

Nachruf Werner Rau

Werner RauAls Werner Rau 1946, im Alter von 16 Jahren, dem Ruderclub Witten beitrat, war der zweite Weltkrieg gerade 11 Monate zuvor beendet worden. Wir können uns heute kaum vorstellen, unter welchen Bedingungen zu der damaligen Zeit ein geordneter Ruderbetrieb stattfinden konnte.

Großes Engagement, starke Motivation und eine starke Gemeinschaft, sind mit Sicherheit die erforderlichen Voraussetzungen für einen Neuanfang des Clublebens gewesen.

Es dauerte nicht lange, bis der Name Werner Rau in den RCW-Siegerlisten zu lesen war.

Weiterlesen

Drucken

Nachruf Werner Kathagen

Nachdem sein jüngerer Bruder Helmut 1971 mit dem Rudern im RCW begann, folgte ihm im selben Jahr Werner, der im Ruder-Club Witten nur Ede genannt wurde.

Er blieb dem Ruderclub Witten 50 Jahre treu. Auch er erlernte schnell das Rudern, wurde aber schon sehr früh als Steuermann entdeckt.

Es folgten viele Jahre, in denen sich Ede immer wieder überreden ließ, doch lieber auf dem Steuerplatz, statt auf dem Rollsitz Platz zu nehmen. Unzählige Trainingseinheiten und Wettkämpfe im Altherrenachter hätte es ohne Ede nicht gegeben.

 

 

Weiterlesen

Drucken

Julia Irmler und Finn Wolter stark bei Kaderüberprüfungen

Ruderer und Ruderinnen vom Team Nord-West kamen am Wochenende zusammen, um an der Leistungsüberprüfung des Nachwuchskaders der U19-Nationalmannschaft teilzunehmen. Mit guten Ergebnissen empfehlen sich die Junioren und Juniorinnen für die Ausscheidungsrennen in einer Woche in Hamburg und somit für die Wettkämpfe auf der internationalen Bühne.

Weiterlesen

Drucken

Absage Anrudern und Haus- und Bootspflegetag

Liebe Club-Mitglieder,

die Corona-Pandemie hält uns leider weiterhin fest im Griff und fordert von uns Entbehrungen in vielen Lebensbereichen. Hinsichtlich unseres geliebten Rudersports und Clublebens betrifft dies nicht nur starke Einschränkungen im Sportbetrieb, sondern auch das Ausbleiben geselliger und feierlicher Veranstaltungen. In diesem Zusammenhang müssen wir leider auch das für den 1. Mai geplante, traditionelle Anrudern sowie den vorgelagerten Haus- und Bootspflegetag absagen.

Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.