Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

RCW Aktuell

Drucken

52. Jungen- und Mädchen-Regatta Kettwig

Am letzten Wochenende (25.-26.Mai) fand die traditionelle Generalprobe vor dem Kinder-Landeswettbewerb im Rudern statt. Ausgetragen wurde diese wie gewohnt in Essen Kettwig. Kinderruderer aus 30 Rudervereinen und mehr traten dabei auf Lang- und Kurzstrecke gegeneinander an.


Die Kinderruderer des RC Witten traten wie bei den Regatten in den vergangenen Wochen und Monaten gewohnt stark und selbstbewusst auf.

Vierer Jahrgang 2006Vierer 2005Besonders erfolgreich präsentierten sich die beiden Mädchen-Doppelvierer Jahrgang 2005 mit Julia Irmler, Lisa Büttner, Clara Pernack, Melina Möller mit Steuermann Christian Solomov und Jahrgang 2006 mit Johanna Thiele, Madita Weinhold,  Dascha Benning, Annabel Lehde und Steuerfrau Lena Hellmann.
Beide Mannschaften gewannen sowohl ihr Kurzstrecken- als auch ihr Langstreckenrennen überlegen und erarbeiteten sich somit Favoritenrollen für den kommenden Landeswettbewerb.

Lea-Sophie und AmelieAaronChristianDie Zwillinge Lea-Sophie und Amelie Lehde wie auch Christian Solomov (alle Jg. 2008) gewannen ihre Rennen im Einer. Aaron Lohe machte es ihnen in der Leichtgewichtsabteilung (Jg. 2005) gleich und gewann souverän sein Rennen im Einer.

Auch die drei Trainingskollegen Maximilian Solomov, Jakob Nickel und David-Ries Moreira konnten auf der Langstrecke jeweils im Leichtgewichtseiner überzeugen. Sie belegten in ihren Rennen die Plätze 3, 5 und 6.

Insgesamt gewannen die Kinderruderer aus Witten bei der Regatta in Essen Kettwig insgesamt 23 Rennen und belegten weitere tolle Platzierungen.
Die Generalprobe für den diesjährigen Landeswettbewerb, der erneut am RC Witten und RV Bochum stattfinden wird, kann somit als sehr erfolgreich abgehakt und an den letzten Stellschrauben gearbeitet werden.

So berichtete die

 

Florian Kögler / HN                            

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.