Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

RCW Aktuell

Drucken

Der Ruder-Club Witten trauert um Albrecht Müller

ALI—wie wir Wittener Albrecht Müller stets nannten, ist nach langem Leiden, im Alter von 78 Jahren, von uns gegangen. Er ist nicht der Erste, der von uns schied, der in den frühen fünfziger Jahren das Rudern beim Ruder-Club Witten erlernt hat.
Aber er war einer, der in unserem RCW Meilensteine gesetzt hat – als Ruderer, als Trainer, als Entdecker u.a. der Grabow-Brüder, als Neugestalter des Bootsparks und….als Mensch. Mehr als 62 Jahre war er Mitglied im RCW.


Seine klare Sprache ließ keine Missverständnisse entstehen.

Er ging studien- und berufsbedingt nach Düsseldorf und setzte dort seine Ruderkarriere mit größten Erfolgen fort. Seine unglaubliche Siegesserie als Ruderer und seine außerordentliche Führungskraft als Vorsitzender der Germania, dankten ihm die Mitglieder durch Wahl zum Ehrenvorsitzenden, eine Auszeichnung,  auf die er sehr stolz war.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Beruflich stand seine Laufbahn in nichts der des Sportes nach, er war Mitglied des Vorstandes eines bedeutenden Konzerns im Ruhrgebiet, seiner Heimat.

ALI war sehr humorvoll, dessen Gesellschaft gesucht wurde; denn in seiner Anwesenheit wurde immer gelacht.

Ein großes Glück bescherte ihm das gütige Schicksal, als er schon in sehr frühen Jahren seine lebenslange Liebe, Karin, beim Rudern kennenlernte.

Seine Anwesenheit haben wir nun verloren --- nicht aber die Erinnerung an einen Kameraden, der unser Vorbild war und mit uns durch Dick und Dünn ging.

Wir trauern zu tiefst mit Karin und der Familie.

Wir werden Albrecht Müller ein ehrendes Andenken bewahren.

Peter Wilhelm
Ehrenvorsitzender RCW

 

 

Nachdem Albrecht Müller vor vielen Jahren seinen Lebensmittelpunkt nach Düsseldorf verlegt hatte, wurde der Ruderclub Germania Düsseldorf seine sportliche Heimat. Die Germania widmete ihm diesen Nachruf

 

 HN

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.