Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

RCW Aktuell

Drucken

48. Aasee-Ruder-Regatta in Münster

Parallel zu den Deutschen Kleinbootmeisterschaften und der Leistungsüberprüfung der Junioren/innen A auf dem Baldeneysee in Essen, fand am vergangenen Wochenende (21./22.04.) die jährliche Frühjahrsregatta in Münster statt.

Für den Ruder-Club Witten starteten in Münster einige Junioren, Juniorinnen und ebenfalls zwei Masters-Ruderer. Mit dabei waren die B-Junioren/innen Levin Remscheid, Henning Maaßen, Ben Büttner, Clemens Pernack und Julia Zöllner, die A-Junioren Lukas Tewes und Paul Moreira und die beiden Master-Ruderer Georg Breucker und Volker Bogun.


Jeder einzelne zeigte auf den verschiedenen Renndistanzen über 1000m, 1500m und 2000m gute Leistungen.

Levin RemscheidBen BüttnerDie erfolgreichsten RCW-Junioren waren Levin Remscheid und Ben Büttner,
mit jeweils zwei ersten und zweiten Plätzen.
 

 

 

 

Lukas Tewes startete im „Einer“ als A-Junior bei den Senioren LG und belegte Platz zwei. Bei den Junioren A LG ließ er sich den Sieg aber nicht nehmen.

 

 

 

Darüberhinaus wurden weitere sieben zweite und fünf dritte Plätze für den RCW eingefahren.
Die beiden Junioren Henning Maaßen und Paul Moreira konnten erste Regattaerfahrung sammeln. Mit zweiten und dritten Plätzen wurden auch erste Erfolge verbucht.

Volker Bogun und Georg BreuckerGetoppt wurde die Bilanz der Junioren durch die Masters-Ruderer Georg Breucker und Volker Bogun.
Georg BreuckerGeorg Breucker erreichte im „Einer“ einen ersten und einen zweiten Platz und ruderte gemeinsam mit seinem Partner Volker Bogun  im „Doppelzweier“ zweimal als Sieger über die Ziellinie.

 

Alles in allem war es für den RCW ein recht gutes Regattawochenende, das für die kommenden Regatten einige Erwartungen geweckt hat.

 

Florian Kögler / HN

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.