Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

RCW Aktuell

Drucken

36. Krefelder Ruder-Regatta

Mit einer kleinen, aber sehr erfolgreichen Mannschaft war der RCW am 23/24.09 in Krefeld am Start. Insgesamt sieben Siege (plus zwei Vorlaufsiege) waren eine gute Ausbeute für die RCW-Juniorinnen und -Junioren.


Die sportlich wertvollsten Siege erzielten Annika Steinau und Marie Trepke mit ihren Platzierungen in der NRW-Rangliste der A-Einer-Juniorinnen. In einem 19 Boote-Feld belegte Annika den ersten und Marie den fünften Platz, sie  erzielte damit im jüngren Jahrgang die bste Zeit.

Souverän gewann Simon Schlott das Rennen der A-Junioren mit deutlichem Vorsprung. 
In einem spannenden Rennen sicherten sich Annika Steinau und Marie Trepke den Sieg im Doppelzweier der A-Juniorinnen. Marie konnte auch noch das Einerrennen bei den B-Junioren gewinnen. Ebenso gelang Annika Steinau noch ein Sieg im Rennen der A-Juniorinnen.

Lukas Tewes kam bei den leichten Junior-A-Einern auf einen zweiten Platz.

Fin Wolter als Kinderruder auf den für ihn ersten Juniorenregatten unterwegs konnte in der Rangliste das E-Finale für sich entscheiden.
Ebenso macht Julia Zöllner aus dem Kinderbereich die ersten Erfahrungen bei den Juniorinnen. Sie konnte in der Klasse 14J LG einen Sieg und zwei dritte Plätze für sich verbuchen.

Horst Noll

 

Das berichtete die