Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

RCW Aktuell

Drucken

Guter Start in die Herbstsaison für die Junioren des Ruder-Club Witten

 Die Herbstsaison der Junioren-Ruderer wurde am vergangenen Wochenende in Krefeld eingeläutet. An den Start auf dem Elfrather See ging auch das Team des Ruder-Club Witten – jedoch etwas verkleinert, da Simon Schlott und Philipp Dahm den RCW-Achter in Berlin unterstützten. Das hielt die anderen Aktiven allerdings nicht auf. Sie zeigten in Krefeld starke Leistungen. Allen voran Nachwuchstalent Annika Steinau. Sie sicherte sich bei der NRW-internen Rangliste der Juniorinnen, die im kommenden Jahr in der U19-Klasse starten, mit einer überragenden Vorstellung den Sieg.

Weiterlesen

Drucken

An die Nutzer des RCW-Kraftraumes

Für den Kraftraum besteht ein aktueller Putzplan, der an der Kraftraumtür ausgehängt ist. Ich bitte alle dort genannten Gruppen, den Plan einzuhalten.
 
 
Der Ruderwart
Dr. Uwe von Diecken

Drucken

29. Mülheimer Jungen- und Mädchenregatta

Am kommenden Wochenende, am 24. und 25. September, geht mit der Regatta in Mülheim für die RCW-Kinder, die diesjährige Saison auf dem Wasser, zu Ende.

Schon traditionell ist der Besuch in Mülheim, wo das RCW-Team jeweils zahlreiche Siege einfahren konnte.

Im letzten Jahr zum Beispiel, wurden die RCW-Sprösslinge mit 31 Siegermedaillen ausgestattet.

Kann das wohl in diesem Jahr getoppt werden?

 

Weitere Einzelheiten zu dieser Regatta sind hier

Drucken

Volker Grabow überführt ein Boot nach Münster

(Eine nette Geschichte)
Volker Grabow, wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Dortmund, (Theorie und Praxis der Bewegungs- und Sportbereiche) den RCW-Mitgliedern als äußerst umtriebiger Ruderkamerad bekannt, hatte aus dem Uni-Bootspark einen „Vierer mit“ mit dem Namen „HÄGAR“ abzugeben.

Sein Anliegen war es, das Boot möglichst dem Rudersport zu erhalten, aber erst nach vielen vergeblichen Bemühungen bot sich eine Lösung an:

Weiterlesen