RCW Aktuell

Drucken

2. Renntag der Ruder-Bundesliga / Der RCW-Achter holt auf

EntspannungAm 2.Renntag in Minden konnte der Ruder-Club Witten Achter seine Fans wieder versöhnen. Nach der enttäuschenden Platzierung in Duisburg mit Platz 17, lieferte das Team in Minden eine ausgezeichnete Vorstellung ab.


Schon Platz 5 im Zeitlauf zeigte, dass das Egebnis Duisburg eine Ausnahme bleiben sollte. Im Endergebnis wurde die Regatta mit Platz 8 abgeschlossen. Nach den ersten beiden Renntagen nimmt der RCW-Achter in der Tabelle jetzt Platz 12 ein.

Die RCW-Seniorin Julia Eichholz startete im Amrop-Achter Essen-Kettwig.
Das Damenteam musste die in Duisburg erreichte Spitzenposition an die Ruderinnen aus Potsdam/Berlin abgeben.
Sowohl in der Wertung Minden, wie auch in der Gesamtwertung liegt der Amrop-Achter jetzt auf dem zweiten Platz.

Die nächste Herausforderung für alle Athleten steht beim 3. Renntag, am 03. August in Hannover auf dem Maschsee, an.

HN

 

Die  berichtete