Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

Drucken

Jahresrückblick 1977


Bo/Wit-Regatta (Frühjahr) wird zum 50. Mal ausgetragen.
Auf 50. Bo/Wit-Frühjahrsregatta holt der RCW 10 Siege
Auf 51. Bo/Wit-Herbstregatta holt der RCW 11 Siege. Darunter den 1000. Sieg in der RCW-Geschichte durch Volker Grabow und Martin Wocher im "Zweier ohne"
Bootstaufen
Anlässlich des Anruderns wurden 3 neue Boote in Dienst gestellt:
Der Rennvierer "Heinrich Korfmann", ein Skiff "Krümmel" und und das von Lore und Ernst Landmann gestiftete Motorboot "Lola".
Später kamen noch hinzu: Der Kunststoff-Vierer "Little Jack" und der Holz-C-Vierer "Ruhrgymnasium"
Anlässlich des Herbstfestes wurde der 50.Geburtstag des Bootshauses gefeiert.
Im Laufe des Ruderjahres wurden 76 Siege errungen:
27 Kinder und 49 Junioren/Senioren
Insgesamt wurden 76.419 Km gerudert

 

 

Wanderfahrten

Familienwanderfahrt auf der Lahn von Limburg bis Bad Ems
AH-Wanderfahrt auf dem Main von Schweinfurt bis Lohr.
Vater und Sohn-Regatta auf der Ruhr
Jugendwanderfahrt auf der Weser

 

 

Wanderung

In Eslohe

Ruderpokale

Junioren
Senioren
Alte Herren

 

Georg Hoekstra
Volker Grabow
Etzel Winkler
  2.931 km
4.885 km
1.273 km

Verstorben

Heinz-Walter Bastian,
Mädi Heiling,
F.O. Korfmann,
Erich Marre,
Toni Seiling,
Josef Dürscheidt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.