Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

RCW Aktuell

Drucken

120-jähriges Jubiläum des RCW

Nachdem der Ruder-Club bereits am 20. August offiziell Geburtstag hatte, folgte die Feier zum 120 jährigen Jubiläum am vergangenen Sonntag. Auch wenn es das Wetter zu diesem stolzen Geburtstag alles andere als gut meinte, kamen zahlreiche Clubmitglieder und Freunde des RCW - ganz "Wassersportler" - zu der Feier am Bootshaus. Insgesamt konnte RCW-Vorsitzender Maik Swienty rund 150 Gäste aller Altersklasse begrüßen. Besonders gefreut hat er sich dabei über die rege Teilnahme der Kinder- und Juniorenruderer.

 


Bei seiner offiziellen Eröffnung der Geburtstagsfeier erinnerte Maik an die sieben Gründer des RCW und den Weg, den der Club vom ersten Bootslager gegenüber des Teppichlandgeländes zum heutigen Bootshaus hinter sich gelassen hat. Während zu Beginn lediglich vier Boote für Ausflüge auf die Ruhr zur Verfügung standen, ist der Bootspark inzwischen auf die stattliche Zahl von 75 Booten angewachsen.

 

Bereits um 14 Uhr begann das Geburtstagsprogramm mit dem Club-Tag, bei dem insgesamt elf 5er-Teams in drei Spielen gegeneinander antraten. Zunächst ging es bei einem Hockey-Parcours mit einem alten Holzriemen in Verbindung mit einem Wettessen (mit Köstlichkeiten wie einer Frikadelle, einer sauren Gurke und einem Schokokuss) um Schnelligkeit. Beim zweiten Spiel ging es dann um Treffsicherheit: mit Eimern aus der Ruhr geholtes Wasser musste aus drei Metern Entfernung von einem Teammitglied in Anglerhose aufgefangen werden. Ziel war es, möglichst viel Wasser aufzufangen und unfallfrei mit einem Handstand in einen Wassereimer umzufüllen. Beim abschließenden Spiel ging es um die richtige Balance. Zwei Vertreter jedes Teams mussten auf ein über den Steg hinaus hängendes Brett balancieren und dort drei Mal springen. Das Gegengewicht auf der Stegseite bildeten die vier anderen Teammitglieder mit teils artistischen Verrenkungen. Bei diesem Spiel wurde allerdings nicht jeder Mut beim Hinausschieben des Brettes belohnt. Für mehrere Mitspieler ging es in das Gewässer, das man als Ruderer eher von oben kennt.

 

Für Verpflegung war während der gesamten Feier bestens gesorgt. Nach dem Kuchenbuffet wurde der Eiswagen der Firma Simonetti „geplündert", bevor die erste Würstchen den Grill verließen. Gegen den Durst half das große Angebot von "Hase"s Bierwagen.

 

Neben den zahlreichen Clubmitgliedern konnte auch in diesem Jahr wieder eine Abordnung des KSV Witten begrüßt werden. Jugendvorstand Frank Bartel gratulierte dem RCW zum 120 jährigen Jubiläum und die fünf Nachwuchssportler, die mit ihm zum Bootshaus gekommen waren, ließen sich die Spiele des Clubtages nicht entgehen. (Auf der Homepage des KSV gibt es ebenfalls einen Bericht über den Besuch. Hier geht es direkt dorthin.)

 

Ein großer Dank gebührt Ute Wolf-Anding und Katharina Teller für die hervorragende Organisation des 120 jährigen Jubiläums, das sowohl den Teilnehmern der Spiele als auch den vielen Zuschauern viel Freude und gute Unterhaltung geboten hat. Mit Blick auf das „große“ Jubiläum in fünf Jahren war die Geburtstagsfeier also eine gelungene Generalprobe – einzig am Wetter ließe sich noch arbeiten.

 

 

 

29.8.2012, MR

 

clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1
clubtag-1

clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2
clubtag-2

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.