Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

RCW Aktuell

Drucken

Limburger Kinderregatta

Die erste Kinderregatta seit zwei Jahren – abgesehen von den Meisterschaftswettkämpfen – bot am vergangenen Wochenende für den RC Witten und seine Nachwuchssportler und -sportlerinnen einen gebührenden Saisonabschluss dar. In Limburg an der Lahn kamen dazu zahlreiche Ruderer und Ruderinnen aus ganz Deutschland zusammen, um sich mit spannenden Rennen in die Herbst- bzw. Winterpause zu verabschieden.

Den Weg nach Hessen nahmen auch einige Mitglieder des RC Witten auf sich. Die gesamte Kindertrainingsgruppe inklusive Trainerstab trugen zu einem Wochenende mit sportlichen Höhen und viel Vergnügen bei. Denn die Ruderinnen und Ruderer aus Witten erzielten insgesamt 18 Siege in verschiedenen Boots-, Alters- und Gewichtsklassen.

 

Amelie Lea Sophie LehdeDie Zwillinge Lea-Sophie und Amelie Lehde stachen dabei besonders hervor. Die zwei Wochen zuvor knapp verpasste Qualifikation für den Bundeswettbewerb war durch ihre Leistung ganz und gar vergessen. Sie ruderten im Doppelzweier sowohl im Leichtgewichtsbereich als auch in der offenen Gewichtsklasse ganz nach vorne. Darüber hinaus gewannen sie auch im Zusammenspiel mit Celina Bandemer sowie Svenja Neuhaus den Mädchen-Doppelvierer.

 

Die beiden Routiniers blieben dabei jedoch nicht die einzigen erfolgreichen Athletinnen aus Wittener Sicht. Erfreuliche erste Regattasiege konnten auch Erik Schröder, Maximilian Händel, Milena Hermanowski, Melanie Solomov, Julie Spring, Liana Büttner und Amelie Sandmann verzeichnen, die jeweils ihre Rennen im Einer für sich entscheiden konnten. Auch die erfahrenen Ruderer Christian Solomov und Lukas Albrecht versüßten sich mit drei Siegen zusammen im Doppelzweier ihr Wochenende.

 

Für Erik war es am Wochenende die erste und letzte Regatta im Kinderbereich. In der nächsten Saison wird er in die Trainingsgruppe der Junioren und Juniorinnen wechseln. Alle weiteren Mitglieder des Nachwuchsbereichs werden Anfang Oktober bei der Kinderregatta in Krefeld starten und ihre Saison hoffentlich mit einem guten Gefühl beenden.

 

Florian Kögler

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.