Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

RCW Aktuell

Drucken

Julia Irmler rudert zu Gold und Silber bei deutschen Indoor-Meisterschaften

Die alljährliche Frühjahrsmeisterschaft im Ergometer-Rudern in Essen Kettwig wurde in diesem Jahr auf die etwas andere Art und Weise ausgetragen. Nicht nur die Zuschauer konnten sich zuhause an den Endgeräten in das Geschehen einwählen. Der gesamte Rennablauf wurde diesmal digital abgehalten, um in diesen Zeiten möglichst verantwortungsbewusst mit der Situation umzugehen und gleichzeitig den Leistungssportbetrieb aufrecht erhalten zu können.

 

An dem vergangenen Wochenende hatten über 850 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei diesem Event die Möglichkeit, sich mit den Besten ihrer Altersklasse und ganz Deutschlands zu messen. Dieser Herausforderung stellten sich auch neun Ruderinnen und Ruderer vom RC Witten. Insbesondere die Juniorin Julia Irmler lies – wie auch in den vergangenen Jahren – nicht lang fackeln und zeigte schon in ihrem Vorlauf ihre herausragende Form. Stets mit ein paar Sekunden Vorsprung hielt sie ihre Konkurrentinnen auf Distanz und gewann ihren Vorlauf souverän.

In einem Interview vor ihrem Finale erwähnte sie, dass sie im Vorlauf noch Körner gespart habe und im Finale voll von vorne attackieren werde.

 

Sie hielt ihre eigenen Vorgaben und übertraf sie sogar. Mit einem explosiven Start schaffte sie sich einen komfortablen Vorsprung. Wohl dosiert teilte sie sich ihre Kräfte auch bei den nächsten Zwischenzeiten ein und kam am Ende mit fast vier Sekunden Vorsprung als Erste ins Ziel.

 

 

 

 

Nach ihrem grandiosen Rennen ging Julia mit ihren Teamkollegen und -kolleginnen Adriana Vitsos, Mathis Arnold und Henning Maaßen erneut an den Start. Im Teamwettbewerb stellten sich die Vier den Gegnern vom Breisacher RV und vom Ruderclub Hansa Dortmund. Es entbrannte schon zu Beginn ein regelrechter Kampf um die Führungsposition. Am Ende trennte die Wittener nur eine zehntel Sekunde vom Sieg.

 

Durch das Engagement aller freiwilligen Helfer, Helferinnen sowie Teilnehmer und Teilnehmerinnen kann das zurückliegende Wochenende als ein voller Erfolg verbucht werden. Vor allem Julia Irmler konnte mit dem Meistertitel auf dem Ergometer einen großartigen Erfolg feiern.

 

Florian Kögler

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.