RCW Aktuell

Drucken

U23-Euopameisterschaften mit Rekordmeldeergebnis

650 Teilnehmende aus 32 Ländern haben für die U23-Europameisterschaften in Duisburg (05./06. September) gemeldet - das ist ein neues Rekordmeldeergebnis für diese Veranstaltung.
Der Deutsche Ruderverband ist mit 22 Booten in allen Bootsklassen vertreten und stellt damit das größte Team.


Der RCW ist mit Finn Wolter beteiligt, der im Leichtgewichts-Doppelvierer startet. Mit im Boot sitzen Joscha Holl, Ruderclub Rheinfelden, Fabio Kress , Akademischen Ruderclub Würzburg, und Johannes Thein, Rudergesellschaft Trier.

Los geht`s am Samstagvormittag mit den Vorläufen, am Nachmittag folgen die Hoffnungsläufe. Sonntagvormittag stehen die Halbfinals auf dem Programm, am Nachmittag wird dann um die Medaillen gerudert.

Die FISA überträgt alle Rennen live auf ihrem YouTube-Kanal

Zeitplan                    Die Gegner                     Das DRV-Team

 

HN