Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

RCW Aktuell

Drucken

Horst von Diecken als Regattaleiter geehrt.

Auf ein bemerkenswertes Jubiläum kann Horst von Diecken zurück blicken. Anfang September war es die 50. Bochum-Wittener Regatta, die Horst von Diecken entweder als Regattaleiter oder an verantwortlicher Stelle im Regattastab mit gestaltet hat. Ein bemerkenswertes , stolzes Ereignis.

Zwei Regatten finden jährlich unterhalb des Hohensteins auf der Ruhr statt. Das heißt, daß Horst von Diecken 25 Jahre für diese Aufgabe zur Verfügung stand, ja, es sind tatsächlich mehr Jahre, denn die eine oder andere Regatta ist manchmal ausgefallen. Bei insgesamt 73 Regatten, die bisher auf der Ruhr abgewickelt sind, heißt das aber auch, daß mehr als jede zweite Regatta von ihm maßgeblich ausgerichtet wurde.

Der RCW hatte daher zu einer kleinen Feierstunde eingeladen. Der Vorsitzende des NRW-Ruderverbandes Walter Kaschlun, sowie Karl-Heinz Becker, verantwortlich für das Regattawesen in NRW, hatten es sich nicht nehmen lassen zum RCW zu kommen. Ebenso waren Vertreter des Regattastabes vom RV Bochum und Herr Stoltenberg von der DLRG anwesend.

Horst Noll, der RCW-Vorsitzende, würdigte in einer Ansprache das große Engagement des Jubilars, mit dem er sich der ihm übertragenen Aufgaben gewidmet hat. Er habe insbesondere den Bochum-Wittener Regatten seinen persönlichen Stempel aufgedrückt. Es ei nicht zuletzt sein Verdienst, wenn diese Regatten einen festen Platz in Nordrhein-Westfalen hätten, die von vielen Vereinen – auch über unser Bundesland hinaus -  gerne beschickt würden. Die stets hohen Meldeergebnisse seien ein eindeutiger Beweis.

Horst Noll überreichte Horst von Diecken als Dank den Ehrenpreis des RCW, die silbernen Manschettenknöpfe mit dem RCW-Emblem, während Walter Kaschlun eine Plakette des NRW-Ruderverbandes übergab.

In Zukunft will Horst von Diecken ein wenig kürzer treten. Horst Noll hat diese Absicht zwar entgegen genommen, ihn aber doch gebeten, weiter als „Reservespieler“ zur Verfügung zu stehen.
Wie wir Horst von Diecken kennen, wird er das nicht zurückweisen, so daß wir ihn noch oft aktiv an der Regattastrecke oder bei anderen wichtigen Club-Aktivitäten sehen werden

 

Dr. Werner Liebig

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.