Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

Drucken

Jahresrückblick 1983


Bundeswettbewerb in Wetter
Karl Biedermann, Jörg Schulz, Sven Knoop, Tim Weihmann und Stm. Elmar Berger gewinnen im "Doppelvierer mit"  Jg. 70 über 500 m
Deutsche Meisterschaft in Köln
Volker und Guido Grabow gewinnen die DM im "Zweier ohne" und mit ihren Partnern von Hansa Dortmund, Jörg Puttlitz und Norbert Kesslau "Vierer ohne"
DM830001.jpg  DM830002a.jpg  DM830003.jpg  DM830004.jpg
Weltmeisterschaft in Duisburg
Der Ruhrvierer mit Volker und Guido Grabow, sowie Jörg Puttlitz und Norbert Kesslau von Hansa Dortmund  mit ihrem Trainer Günter Petersmann, werden Weltmeister im "Vierer ohne".       
Das Bootshaus war zu klein um alle feiernden Mitglieder und Gäste aufzunehmen
Presseberichte

WM830001.jpg   WM830002.jpg   WM830003.jpg  WM830005.jpg  WM830006.jpgGoldmedaille
Georg Breucker übernimmt von Ulrich Gründling das Traineramt, der wegen seines Studiums "kürzer tritt" Gerd Hasenclever scheidet aus dem Vorstand aus, Horst Noll übernimmt das Amt des Ruderwartes kommissarisch
Bootstaufen
Anlässlich der Mitgliederversammlung wurde ein neuer Rennzweier auf den Namen "Luzern" getauft. Diese Boot war fast ausschließlich aus Mitgliederspenden für Volker und Guido Grabow angeschafft worden. Die beiden bedankten sich dann dadurch, dass sie im "Vierer ohne" Weltmeister wurden.
Zum Anrudern wurde dann "Lutz-Werner" getauft; das Boot, das sich die Senioren Döpper (86) und Schöneberg (76) sich zugelegt hatten und das dann dem RCW übereignet wurde
Zur Erhaltung und Pflege des Bootshauses wird ein "Baustein" ausgegeben.
Herrenabend mit einem Vortrag von Heinz Diether Korfmann, in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Heimatvereins, über die Entwicklung Wittens unter besonderer Berücksichtigung seiner Industrie.
Auf der Frühjahrsregatta kann der RCW 11 Siege einfahren, die Herbstregatta brachte für den RCW 9 Siege.

 

Ruderer und Surfer trugen zum Abschluss der Saison jeweils eine Clubregatta aus.
Es wurden 125 Siege erzielt, davon 55 in der Kinderabteilung.
Insgesamt wurden 76.859 Km gerudert

 

Wanderfahrten

Schwerte - Witten auf der heimischen Ruhr,
Familienwanderfahrt auf der Lahn mit 48 Teilnehmern
AH-Wanderfahrt auf Schwentine und Holsteinischen Seen
AH-Wanderfahrt auf der Weser
Die Surf-Riege war im Mai mit 25 Teilnehmern in Holland

Leider gibt es keine Berichte

 

Wanderungen

 
Do-Stammtisch im Harz
und Meschede-Rimberg

 

Ruderpokale

Junioren
Senioren
Alte Herren
Heinrich Schoppmeyer
Michael Schreiber
Gerd Locher
1.748 km
2.228 km
1.289 km

Verstorben

Dr. Walter Zeppenfeld,
Prof. Dr. Karl-Heinz Imhausen,
Dr. Emil Bökenkamp,
Alfred Pott,
Max Neuhaus