Ruder-Club Witten von 1892 e.V. Ruder-Club Witten von 1892 e.V.

Drucken

Wofür wird gefördert

 

Nach der Satzung soll der Rennrudersport im Ruder-Club Witten im Jugend- und Seniorenbereich (die älteren Jugendlichen jenseits des 18. Lebensjahres) unterstützt werden.

Möglichst viele Jugendliche, zu denen wir die Senioren zählen, sollen im Rennrudern ausgebildet werden und wettkampftauglich sein. Dies gelingt nur durch kontinuierliches Training und kann eine wichtige Grundlage für die Persönlichkeitsentwicklung, persönlichen Erfolg, Selbstvertrauen und Lebensfreude sein. Viele Jugendliche werden diese Kenntnisse und Erfahrungen ein Leben lang nutzen. Rudern kann dann lebensbegleitender Sport werden, Freude im Training, im Rennen, beim Wanderrudern in der Natur und in der Gemeinschaft mehrerer Generationen vermitteln.